.
 
  Home
  Vereinsgeschichte, Ehrenmitglieder, Verleihung der Ehrenmedaille
  Hans Werner Dose Sportanlagen
  Vorstand und Abteilungsleiter
  Jahreshauptversammlung 2015 - 2016 - 2017
  Vereinsauszeichnungen
  Vereinsdialog SHFV - Verein
  Jahresbericht 2016 1.Vorsitzender
  Sportler des Jahres - Ehrungsabend 2016
  Fußball
  Faustball
  Leichtathletik
  Triathlon
  Tischtennis
  Schießen
  Kegeln
  Gymnastik
  Minigolf
  Skat
  Knobeln und Kniffeln
  Breiten & Seniorensport - Nordic Walking
  Kontakt
Vereinsauszeichnungen
Sterne des Sports / Auszeichnung für 2016

Am Donnerstag den 08.09.2017 erfolgte die Siegerehrung / Preisverteilung "Sterne des Sports" für das vergangene Jahr. Erneut belegte unser Verein von diesmal
17 Bewerbern den 2. Platz, und konnte einen Scheck über 1000,- Euro durch unseren 1. Vorsitzenden Hans Werner Dose, gleichzeitig der Initiator der jährlichen Teilnahme,  in Empfang nehmen.



Wettbewerb "Mein Team macht das Sportabzeichen"

Landessportverband und Sparkassen in Schleswig Holstein zeichnen erfolgreiche Sportabzeichen Teams für das Jahr 2016 aus. Im Sportverein Fortuna Bösdorf wurden im vergangenen Jahr 27 Sportabzeichen für Kinder und 77 Sportabzeichen für Erwachsene abgelegt.

Team „Frauen Fußball Mannschaft“ und Team „Schüler Ferienpass“
des SV Fortuna Bösdorf gewinnen jeweils 500,- Euro.

Die Preisübergabe wurde vorgenommen durch den Bezirksdirektor der Fördesparkasse Plön, Peter Mordhorst, und von Rüdiger Petersen (Kreissportverband Plön). Eine Abordnung der beiden Teams nahmen
die Schecks dankend entgegen..



Sterne des Sports / Auszeichnung für 2015

Engagement zahlt sich ausGroßer Stern des Sports und 1000 Euro gehen an den TSV Dannau - VR Bank prämiert weitere Vereine.....
Der Große Stern des Sports 2016 in Bronze der VR Bank Ostholstein Nord - Plön geht an den TSV Dannau. Vorstand Klaus Treimer und Vertriebsleiterin Wibke Wrobel überreichten die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung in Lensahn an den Zweiten Vorsitzenden Helmut Müller. Damit qualifizierte sich der Verein für den Wettbewerb auf Landesebene, Sterne des Sports in Silber. Der TSV Dannau hat sich im Jugendfußball mit den Sportvereinen Giekau, Hessenstein, Kaköhl und Schwartbuck zur Jugendspielgemeinschaft (JSG) Hohwachter Bucht zusammen geschlossen. Der Grund: Nur so lassen sich künftig spielfähige Mannschaften aufstellen. 200 Jugendliche nehmen nach Müllers Worten aktuell am Spielbetrieb teil. "Wir müssen aber noch mehr Werbung machen" erklärte er bei der Verleihung. Die Plätze zwei und drei belegten der SV Fortuna Bösdorf und der Golfclub Brodauer Mühle. Deren Vertreter, Fußballobmann Stephan Mohr aus Bösdorf und Golf - Jugendwartin Steffi Buhtz, nahmen die "Kleinen Sterne" und das Preisgeld von 750 Euro und 500 Euro entgegen. Mohr beschrieb die Aktion " Über den Ferienpass zum Sportverein". Über 20 Kinder und Jugendliche sowie ein Teil der Eltern nahmen daran teil, und erwarben Sportabzeichen und spielten Minigolf. In der Folge seien einige in den Verein eingetreten und hätten in diesem Jahr das DFB Fußballabzeichen erworben. "Wir sind auf einen guten Weg" sagte Mohr.Rund 100 der 1200 Mitglieder des Golfclubs, der zwischen Neustadt und Grömitz beheimatet ist, seien Jugendliche, erzählte Buhtz. Erreicht habe man dies durch spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche und das Projekt Breitensport. Siegbert Westphal - Stubbe und Marc Schmidt von der Schachgemeinschaft Plöner See nahmen insgesamt 400 Euro mit nach Ascheberg. Je 300 Euro gingen an den SV Hansühn für die Gründung einer Sitzgymnastikgruppe Ü 70, den Keglerverein Lensahn für die Jugendförderung, den Neustädter Leichtathletik Club für die Förderung des Zusammenhalts, inbesondere im Individualsport Rhönrad, und an die Schachgemeinschaft Plöner See. Per Lostrommel bekam die Schachgemeinschaft weitere 100 Euro zugeteilt, die laut Westphal - Stubbe ihren Sport zum Anfassen in der Öffentlichkeit präsentiert. Alle zwischen drei und 103 Jahren könnten Schach spielen, verwies er auf die Aktivitäten wie Vereinsabende, einen Schachtreff am Plöner Ostercafe, den öffentlichen Tag des Schachs auf dem Plöner Markt und die Gastspiele in Orten, wo es keinen Schachverein gibt.

Deutscher Olympischer Sportbund und Volks und Raiffeisenbanken verleihen die Sterne seit 2004 für besonderes gesellschaftliches und innovatives Engagement. In diesem Jahr bewarben sich nur sieben Vereine von 352 in den Kreisen Plön und Ostholstein mit insgesamt 102 000 Mitgliedern. Text und Bild von Orly Röhlk



Sterne des Sports / Auszeichnung für 2013


„Fit für die Zukunft"
mit diesem Thema hat sich der Verein in diesem Jahr bei dem Breitensportwettbewerb der VR Banken "Sterne des Sports" beteiligt und beim Bezirksentscheid den großen Stern in Bronze gewonnen. Damit wurde die Arbeit des "Vereinsmanagement" von Fortuna Bösdorf in den letzten Jahren gewürdigt. Als Sieger des Bezirksentscheids nimmt Fortuna Bösdorf nun am Landesentscheid um den "Silbernen Stern" teil. Die Ehrung nahm die Leiterin Vertriebsmanagement der VR Bank OH Nord-Plön, Frau Wibke Jensen, vor. Fortuna Bösdorf schaffte es innerhalb kurzerZeit, die Finanzen wieder in Ordnung zu bringen, das Vereinsheim zu modernisieren, und den Mitgliederschwund zu stoppen. Die Fußball-Damen spielen in der höchsten Spielklasse Schleswig-Holsteins. Vom Landessportverband gab es Lob für die vielen Sportabzeichen, die der Verein jährlich ablegt. Die Fußballerinnen erhielten einen Preis für ihre Integrationsarbeit.

Beim anschließenden Landesentscheid belegte der SV Fortuna Bösdorf den 5. Platz. Der Preis wird vom Deutschen Olympischen Sportbund für soziales Engagement vergeben. Ausgezeichnet wurde die Aktion „Fit für die Zukunft“, bei der der Verein seine Zukunftsfähigkeit überprüft und Visionen für seine Entwicklung erarbeitet hat.



Sonderpreis für sportliche Fortunen aus Bösdorf.

 Peter Mordhorst überreichte den Sportabzeichen-Obmännern Stephan Mohr
und Günter Sackner die Urkunde zum Sonderpreis.

Der Sportverein SV Fortuna Bösdorf hat einen mit 500 Euro dotierten Sonderpreis beim bundesweiten Sportabzeichnen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe gewonnen. „Es freut mich besonders, dass der Sonderpreis an einen kleinen, regionalen Verein hier bei uns geht“, gratulierte Peter Mordhorst, Regionaldirektor der Förde Sparkasse. Die Sparkassen-Organisation sei der größte Sportförderer in Deutschland. Der Preis sei Anerkennung und Lob für die erbrachten Leistungen. Er rief dazu auf, dass sich Vereine und Schulen bei den ausgeschriebenen Wett-bewerben der Sparkassen-Gruppe im Internet unter www.sportabzeichen-wettbe werb.de beteiligen sollten. „Man hat ja nichts zu verlieren“, kommentierte Fußball- und zugleich Sportabzeichen-Obmann Stephan Mohr und lobte seine Mannschaften für die Teilnahme. Mohr bewarb sich im Namen des Vereins im vergangenen Jahr um den Preis der Kategorie „Sportabzeichen von artfremden Sportlern“. Ihm gelang es, nicht nur die weibliche Fußball-Mannschaft mit 27 Damen, sondern zugleich auch die 18-köpfige Herrenfußball-Mannschaft zu motivieren, das Sportabzeichen abzulegen. Dass gleich zwei komplette Fußball-Mannschaften sich beteiligten, war der Jury der Sonderpreis wert. „Ich hätte nicht gedacht, dass es klappt, einen Preis zu gewinnen“, gestand der Fortunen-Vorsitzende, Hans-Werner Dose. Er bezeichnet das Sportabzeichen gern als die „Olympiade des kleinen Mannes“ und legte selbst bereits 50 Mal das Abzeichen ab. Auch in diesem Jahr ist der Verein mit 334 Mitgliedern sehr aktiv beim Ablegen der Sportzeichen. „Wir steuern auf einen neuen Rekord“, sagte Dose verheißungsvoll und deutete an, die 100er-Marke zu knacken. Der Durchschnitt in den vergangenen Jahren lag bei rund  80 Abzeichen. Für den Leichtathletik-Abteilungsleiter und zwei-ten Sportabzeichen-Obmann, Günter Sackner, ist der Preis ein echter Gewinn für das kleine Finanzbudget des Vereins. Denn die Trainingsgeräte seien sehr betagt und auf der Sportanlage müsse einiges Instand gesetzt und erneuert werden. Text und Bild von Kerstin Ahrens

 

 

Termine / News / Ergebnisse  
  ---------------------------------------
Hallenturniertermine
17 / 18 unter Fußball
---------------------------------------
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
  "  
Insgesamt waren schon 53746 Besucher (155053 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=