.
 
  Home
  Vereinsgeschichte, Ehrenmitglieder, Ehrungen
  Eintrittserklärung Lastschriftmandat
  Hans Werner Dose Sportanlagen
  Vorstand und Abteilungsleiter
  Sportler des Jahres - Ehrungsabend 2018
  Kindergarten & Verein
  Jahreshauptversammlung 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019
  Vereinsauszeichnungen
  Vereinsdialog SHFV - Verein
  Jahresbericht 2018 1.Vorsitzender
  Fußball
  Faustball
  Leichtathletik
  => Top - Ergebnisse
  => Plöner See Staffel
  => Senioren Cup des KLV Plön
  Triathlon
  Tischtennis
  Schießen
  Kegeln
  Gymnastik
  Minigolf
  Skat
  Knobeln und Kniffeln
  Breiten & Seniorensport - Nordic Walking
  Kontakt
  Datenschutzerklärung
Leichtathletik



Unsere Leichtathletiksparte

Spartenleiter

Günter

Sackner

04522 - 9166

Abnahme Deutsche Sportabzeichen

Montag

19:00 - 21:00

Bösdorf

 Weitere Abnahmetermine können mit den Spartenleiter
jederzeit abgesprochen werden.

Der Schwerpunkt unserer Sparte liegt in der Absolvierung des Deutschen Sportabzeichen. Darüber hinaus nehmen unsere Aktiven an Kreis und 
Landesmeisterschaften, weitereren Laufveranstaltungen und am Senioren Cup des KLV Plön teil. Trainiert wird individuell. Für die Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen sind unsere Aktiven selber zuständig. 

Jahresbericht 2018

Preis für Kooperation zwischen Kindergarten und Sportverein
Die Leichtathletik-Abteilung kann wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. In diesem Jahr erfüllten 82 SportlerInnen die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen, u. z. 69 Erwachsene und 13 Jugendliche. Die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen sind eine gute Gelegenheit, die eigene Fitness unter Beweis zu stellen. Das besondere Sportabzeichen mit Zahl (Erwachsene) (5, 10, 15, 20 usw.) wurde verliehen an Kirsten Dührkoop (30), Marc Henneke (20), Dirk Mielke (15), Lina Beuck (5), Claudia John (5), Jutta Prehn (5), Christian Schröder (5), Malte Weiss (5). Für die Unterstützung bei der Abnahme des Sportabzeichens bedanke ich mich bei den Sportabzeichenprüfern Hans-Werner, Stephan, Dirk, Ralf und Marc.
Beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2017 für Familien und Ehepaare fiel das Los auf das Ehepaar Hilde und Heiner Nath in Form eines kleinen Gutschein-Betrages, der Anfang des Jahres überreicht wurde, nochmal herzlichen Glückwunsch! In diesem Jahr habe ich 12 Ehepaare/Familien für diesen Wettbewerb gemeldet. Der Landessportverband Schleswig-Holstein hat zusammen mit dem Sparkassen- und Giroverband den Wettbewerb „Mein Team macht das Sportabzeichen“ ausgeschrieben. Wir beteiligen uns mit den Teams bzw. Mannschaften 1. Herren-Fußballmannschaft / 2. Damen-Fußballmannschaft / 3. Damen-Gymnastikgruppe 4. Senioren fit und aktiv / 5. Lauftreff / 6. Junge Breitensportler sowie /
7. mit dem Projekt „Kindergarten und Verein in Spiel und Sport vereint“. Besonders engagierte Teams und Mannschaften werden von den Sparkassen Schleswig-Holsteins mit Geldpreisen für die Anschaffung von Sportmaterialien ausgezeichnet. Außerdem beteiligen wir uns am Sportabzeichen-Wettbewerb für Vereine. Gewertet wird die Anzahl der eingereichten Sportabzeichen im Verhältnis zu unserer Mitgliederzahl (308 Stand:1.1.18). Die Gewinner der beiden Wettbewerbe werden Anfang des Jahres 2019 bekannt gegeben. Das Projekt „Kindergarten und Verein in Spiel und Sport vereint“ hatte Hans-Werner als Bewerbung für „Sterne des Sports“ eingereicht. Es soll im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Ziel dieses Projektes ist es, bei den Kindern in einer zunehmend bewegungsarmen Umwelt durch Bewegung, Spiel und Sport ihre körperlichen und sozialen Fähigkeiten zu fördern. Neben Fußball haben wir mit den kleinen Nachwuchssportlern Laufen, Springen, Werfen, Hindernisse überwinden und Seilspringen geübt. Ein spezielles Trainingsprogramm streben wir in diesem Alter ebenso wenig an wie eine Spezialisierung auf bestimmte Sportarten. Die Größeren, also die jetzt eingeschult werden, haben sogar das Sportabzeichen erworben. Die anderen bekamen das Mini-Sportabzeichen oder Teilnahme-Urkunden. Hans-Werner und mir hat das Miteinander bzw. das Treffen mit den Kindern zu den gemeinsamen Spiel- und Sporteinheiten sehr viel Spaß gemacht. Mit großer Freude haben wir dann erfahren, dass dieses Projekt einen Preis in Höhe von 500 € als Auszeichnung der Volks- und Raiffeisenbank Nord (Plön) im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ gewonnen hat. Hans-Werner, nochmal herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. Für das Jahr 2019 wünsche ich allen Sportlerinnen und Sportlern gute Gesundheit und persönliche Fitness und viel Freude bei der sportlichen Betätigung. Wir trainieren von Mai bis Oktober auf dem Hans-Werner- Dose-Sportplatz in Bösdorf, die Trainingstage und zeiten werden im Aushangkasten des Sportheims bekannt gegeben. Günter Sackner


Vereinsmeister Leichtathletik 2018

1. Pascal Böcker 1. Jasmin Matysiak
2. Niklas Boehme 2. Norina Körfer
3. Rene Böcker 3. Helena Melzer


Leichtathletikobmann Günter Sackner bei der Verleihung der Sportabzeichen 2018.





 


 
 

 


Termine / News / Ergebnisse  
  ---------------------------------------
Freitag 22.03.2019 / 19:30 Uhr
TSV Neustadt II - SVFB II
---------------------------------------
Sonntag 23.03.2019 / 15:00 Uhr
FC Riepsdorf I - SVFB I
---------------------------------------
Sonntag 23.03.2019 / 15:00 Uhr
TSV Zarpen - SVFB Frauen
---------------------------------------
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Insgesamt waren schon 62514 Besucher (179509 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=